Clematis 2019

Alles rund um Kletterpflanzen, Schlingpflanzen usw.
Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17722
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Clematis 2019

Jun 2019 26 13:46

Beitrag #1 von Minerva » Mi 26. Jun 2019, 13:46

Unsere Clematen sind dieses Jahr echt nen Graus. Keine Ahnung warum :59:
Die Einzige die sich nicht aus der Ruhe bringen lässt ist die 'Paul Farges' .....die wächst und wächst und wächst und blüht und blüht und blüht.
Bild
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 15125
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Clematis 2019

Jun 2019 26 20:36

Beitrag #2 von roswitha » Mi 26. Jun 2019, 20:36

Minerva, die Clematis sieht aber toll aus, das gleicht wohl aus das andere etwas blühfaul sind. :6:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17722
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Clematis 2019

Jun 2019 27 00:05

Beitrag #3 von Minerva » Do 27. Jun 2019, 00:05

Rosi, die anderen sind nicht blühfaul.
Die blühen, aber irgendwie anders als vor 2 Jahre. Clematisfäule ist es aber auch nicht....ich hab keine Ahnung :59:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 15125
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Clematis 2019

Jun 2019 27 20:40

Beitrag #4 von roswitha » Do 27. Jun 2019, 20:40

Minerva, wenn die Pflanzen gesund aussehen, dann kann auch von letzten heißen Sommer gekommen sein, der hat den Pflanzen doch zugesetzt.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
HUK
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6378
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:10
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Bad Düben
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Clematis 2019

Jun 2019 30 09:09

Beitrag #5 von HUK » So 30. Jun 2019, 09:09

Wir haben es mehrere Male Versucht, aber die Clematis wollten bei uns nicht gedeihen.
M.f.G.

Hans-Ulrich

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17722
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Clematis 2019

Jun 2019 30 12:05

Beitrag #6 von Minerva » So 30. Jun 2019, 12:05

roswitha hat geschrieben:Minerva, wenn die Pflanzen gesund aussehen, dann kann auch von letzten heißen Sommer gekommen sein, der hat den Pflanzen doch zugesetzt.

Wenn sie anfangen auszuschlagen und dann Knospen bilden ist noch alles in Ordnung und sie sehen vollkommen gesund aus. Sobald sie blühen sehen sie von heute auf morgen aus als wenn ich sie 6 Wochen nicht gegossen hätte.

HUK hat geschrieben:Wir haben es mehrere Male Versucht, aber die Clematis wollten bei uns nicht gedeihen.

Wir hatten nie Probleme mit unseren Clematis bis vor zwei Jahren. Wir können uns das aber nciht erklären was da passiert ist.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 15125
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Clematis 2019

Jun 2019 30 20:43

Beitrag #7 von roswitha » So 30. Jun 2019, 20:43

Minerva, das ist schon wirklich komisch, das kann man sich nicht erklären.

HUK, ich hatte vor Jahren eine blaue Clematis man Rosenbogen, die wuchs und blühte ohne Ende. Dann bekam die wohl die Clematiswelke und seit dem mag keine mehr so richtig im Garten wachsen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China


Zurück zu „Kletterpflanzen & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste